Ein Ein-Wort-Gedicht

Veröffentlicht: 4. November 2014 in WGweisend
Schlagwörter:,

Ungehorsam

trotzdem


Was das soll? Nein, ich werde nicht auf einen Lyrik-Blog umstellen, keine Angst. Allerdings bin ich im Übrigen der Meinung, dass ein Gedicht dann am besten ist, wenn es auf die Rückseite eines Schokoriegeleinwickelpapiers passt, das man seier WG als Nachricht an den Kühlschrank magneten kann.

PS: LJ, du bist dran mit Putzen.

Kommentare
  1. Volker sagt:

    Kann ich auch

    Siehste?!

    Gefällt mir

Schreib einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s